Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Datum: Thu 30.04.2020
Dauer: 7x 60 Minuten
Beginn: 19:ß0 Uhr /
Ort: Online
Preis: 87,00 Euro

jetzt anmelden

Du bist ein Mensch, der sich überhaupt nicht entspannen kann und mit Entspannung wenig am Hut hat.
Du weißt, dass du etwas für die Entspannung tun musst, weil der Stress dich immer mehr überrollt. Doch es fällt dir sehr schwer, dich auf die  Entspannung einzulassen. Dann könnte die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen ein sehr guter Einstieg für dich sein.

Von allen Entspannungsmethode ist die Progressive Muskelentspannung eine Methode, die sich gerade an die Personen wendet, die sich sehr schwer tun, sich auf Entspannung einzulassen.

Im Vergleich zu Autogenes Training, Meditation u.ä. ist die Progressive Muskelentspannung, eine Maßnahme, bei der die Skelettmuskulatur des Körpers bewusst eingebunden wird. Während der Sitzung werden unterschiedliche Körperteile erst angespannt und dann entspannt.

Dadurch baut sich allmählich ein Zustand tiefer Entspannung auf. Im Vergleich zu den anderen Methoden, die mehr auf der mentalen Ebene liegen, wird hier bewusst auf den Körper und die Atmung eingegangen.
Diese Entspannungsmethode kann im Liegen und im Sitzen ausgeführt werden.

Auf folgende chronische Stresssymptome nimmt die Progressive Muskelentspannung Einfluss:

  • hohen Blutdruck
  • Ernährungsstörungen, Fressattacken
  • Übergewicht
  • Zähneknirschen
  • Schlafstörungen
  • nervöse Unruhe
  • Schmerzen
  • nervös bedingte Verdauungsbeschwerden
  • Ängste
  • Süchte
  • leichte Depression
  • Burnout
  • allgemeine Stressreaktionen

Die Progressive Muskelentspannung ist medizinisch wissenschaftlich belegt und wird auch in Kliniken und Kureinrichtungen als Einstieg angeboten. Sie ist leicht erlernbar und verspricht allmähliche Verbesserungen der Symptome.
Es gibt zahlreiche Studien, die den Erfolg belegen.
Universität Würzburg
Medizinische Onkologie e.V. Berlin
Medizinische Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin
Uniklinik Saarland

Allerdings ist es auch bei dieser Methode durchaus möglich, dass sich zu Beginn Erstverschlimmerungen zeigen können. Doch das ist eher selten.

Dieser Kurs ist ein aufbauender Kurs. Deshalb ist es wichtig, dass du nach Möglichkeit regelmäßig teilnimmst und auch zu Hause übst. Nur dann stellen sich auch Erfolge ein.
Hat man dir diese Entspannungsmethode schon mal in der Kur gezeigt, dann ist es sinnvoll, dran zu bleiben und diese regelmäßig in deinem Alltag einzubauen. Dieser Kurs kann dir dabei eine Unterstützung sein.

Entspannung muss gelernt werden und bedarf einiges an Übung.
Sich vor dem Fernseher setzen, oder ein gutes Buch lesen, ist keine richtige Entspannung. Und es zeigt sich immer wieder. dass gerade die Personen, die sich wenig auf Entspannung einlassen können, die Personen sind, die es dringend brauchen.
Die Progressive Muskelentspannung ist ein sehr guter Einstieg – auch für das zukünftige Erlernen weiterer Entspannungsmethoden.

Teilnahmebedingungen

* * * Mit der Anmeldung zum Kurs erklärst du dich einverstanden, die Teilnhmebedingungen zu akzeptieren.

Anmeldung - Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR)