Ayurveda

Der normale Kunde kennt Ayurveda unter der Rubrik Massage. Ayurveda ist aber viel mehr als nur Massage. Er ist eine Heillehre, eine Religion, eine Lebensphilosophie.

Ayurveda geht davon aus, dass jeder Mensch über eine bestimmte Konstitution verfügt, die er mit der Geburt mitgebracht hat. Diese Konstitution beeinflusst alle seine Lebensbereiche, sein Wesen und seine Individualität. Diese zeigen sich zum Beispiel in seinen persönlichen Vorlieben, Abneigungen und Bedürfnisse, seine Schwächen und Stärken. Doch durch gewisse Einflüsse kann sich diese Konstitution im Laufe des Lebens verändern. Zum Beispiel durch falsche Ernährung, schlechte Arbeitsbedingungen, mangelnde Bewegung und, und, und.
Folgen sind Gewichtsveränderungen, Energiearmut, Antriebslosigkeit, innere Schwäche.

Ziel des Ayurveda ist es, den Menschen in seinem Gleichgewicht zu halten. Durch eine Konstitutionsbestimmung können wir ermitteln, welcher Energietyp du bist. Und dementsprechend Veränderungen in deinem Ernährungs- und Alltagsverhalten ausrichten. Bitte bringe hierzu 3 unterschiedliche Kindheitsbilder mit.