Atem-Yoga / Energiearbeit

Atmen ist ,neben Nahrung und Wasser, die wichtigste Ressource, die leider als Ressource nicht wirklich erkannt und viel zu wenig genutzt wird. Wenn ich jemanden erzähle, dass ich Atem-Yoga Kurse gebe, dann sind sie oft erstaunt und wissen damit nicht wirklich was anzufangen.

Mir fällt immer wieder auf, dass viele den Unterschied zwischen „normalen“ Atmen und tiefen Atmen einfach nicht wissen. Sie denken, wenn sie „normal“ atmen, dann ist alles gut und wissen nicht, dass sie die Ressource Atmen viel besser nutzen könnten.

Wir wissen zwar, dass wir ohne den Atem nicht leben können und dass er Einfluss auf die Organe hat, aber wir erkennen nicht wirklich die Qualität, die der Atem so mit sich bringt.
Der Atem hat Einfluss auf alles.

Intensives Atmen macht die Lungen frei und fördert die Sauerstoffversorgung. Es erweitert das Lungengewebe und der Gasaustausch innerhalb der Zellen ist wesentlich intensiver. Und das hat natürlich Wirkungen auf den gesamten Körper. Egal, welche Krankheit du hast, oder nicht hast, du fühlst dich einfach fitter. Das Atmen bringt Gesundheit, Ausgeglichenheit und innere Leichtigkeit.

Durch intensives Atmen reinigst du deinen Körper. Egal, wie alt du bist und wie gesund du bist.
Deine chronischen Krankheiten verbessern sich oder lösen sich vielleicht auch in ein Nichts auf. Allergien gehen zurück, Heuschnupfen, Asthma, Migräne, Depressionen. Das Immunsystem baut sich auf. Um nur einige Beispiele aufzuzählen.

Ich kann es nicht besser beschreiben. Du musst es einfach probieren, um zu wissen, wie es wirkt. Schon die alten Weisen wussten diese Ressource zu nutzen.
Der Atem bestimmt einfach deine Lebensqualität.

Es macht mir immer wieder Freude, Menschen zu erleben, die diese Ressource für sich entdeckt haben und zu beobachten, wie sich das Leben bei diesen Menschen zum Positiven verändert.

Neben Gruppenkursen biete ich auch Einzelstunden an, wo ich individuell mit dir arbeiten kann.
Vermehrt biete ich jetzt zukünftig auch Kurse außerhalb meines Wohngebietes an und ich bin offen für Projekte, die mit meiner Arbeit in Verbindung stehen.

Wenn du Unterstützung möchtest, oder Interesse an einem meiner Kurse hast, kontaktiere mich.

Neue Yoga-Kurse ab 3. Mai 2017

Montag Dienstag Mittwoch
10:00 Uhr
Augen-Yoga
(5x)
Fürth
9:30 Uhr
Atem-Yoga Senioren
(5x)
Fürth
17:00 Uhr
Yoga für die Gelenke
(8x)
Nürnberg
19:00 Uhr
Atem-Yoga
(8x)
Nürnberg

Ich mache darauf aufmerksam, dass ich keine Heilpraktikerin, Psychotherapeutin und auch keine Ärztin bin und ich gebe auch kein Heilversprechen ab. Bist du in ärztlicher Behandlung, dann solltest du auch weiterhin deinen Arzt konsultieren und die von ihm verordnete Medikation befolgen.