Gewichtsreduktion mal ganz anders

Immer wieder höre ich von Frauen, dass sie gerne abnehmen möchten. Sie probieren zahlreiche Diäten. Sie nehme dann ab und nach der Diät, können sie noch eine Weile das Gewicht halten und dann legen sie wieder an Gewicht zu. Das Gewicht liegt dann meist über dem, was vorher war. Man spricht von Yo-Yo-Effekt.


Abnehmen schön und gut. Willst du wirklich abnehmen, dann erfordert das eine geistige Umstellung. Sich in Diäten reinzwingen ist nicht sehr hilfreich. Das sind kurzfristige Handlungen, die über länger hinaus in der Regel kaum Erfolg bringen. Es gibt wie immer Ausnahmen. Doch die Mehrzahl der Frauen wird es so nicht schaffen.

Dicksein hat viele Ursachen. Manche „fressen“ aus langer Weile, oder weil sie Stress haben. Manche hängen fest in den Gewohnheiten der Familie und des Alltags. Manche haben sich einen Schutzpanzer auferlegt, um sich vor gewissen Männern zu schützen. Das ist auch gar nicht so selten. Auch Medikamente und gewisse Krankheiten treiben zum Dicksein. Doch bei den Letztgenannten  kann man meist wenig machen. Es kommt drauf an, was dahinter steckt.

Wenn du dein Gewicht verändern möchtest, braucht es auch eine geistige und seelische Umstellung.

Das schaffst du meist nicht allein. Es ist gut, sich Unterstützung zu holen. Einen Begleiter, der gemeinsam mit dir diesen Weg geht.
Bei meiner Arbeit als Coach arbeite ich mit verschiedenen Methoden. Es geht nicht einfach nur um Ernährungsumstellung, sondern es geht auch um die geistige Umstellung. Dazu bediene ich mich mit Maßnahmen aus den Bereichen der Energiearbeit, Atmen und Meditation. Die Ernährungsumstellung erfolgt unter dem ayurvedischen Aspekt. Es geht nicht um eine radikale Umstellung von heute auf morgen. Es geht um einen Prozess, der sich vorwiegend über den Geist abspielt. Auch aktivierende Massagen können sehr hilfreich sein, weil sie das Feuer in dir entfachen und den Stoffwechsel anregen. Wenn du schon zahlreiche Diäten probiert hast und du merkst, dass es so nicht klappt, kann dir dieses Coach Programm helfen, deine Ernährung so umzustellen, dass es dir damit gut geht. Du weißt, dass du etwas verändern möchtest. Doch es sollte so sein, dass es passgerecht für dich ist. Und natürlich braucht es auch deinen Willen. Ohne den geht nichts. Du bist der Meister deines Lebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + neunzehn =